STOLZENGORF PICTURE WEINSTADT
STOLZENGORF PICTURE WEINSTADT

Frei inspiriert durch Veit Ulrich H. wurde Jorgo Proudmountainer in seiner neuen Rubrik:

SCHWÄBISCHE VERSE(mmelungen) -nicht nur- für Weinstädter!

 

 Viel Spass!

Wirtschaftle Rose Großheppach

Text von Jorgo Proudmountainer

 

Eine Schwäbische Vers(emmelung)

 

07.02.2021

 

„Huch, meine Hose hat ein Loch!“

 

Huch mei Hos` dui hat a Loch! I werd jetzt nichts dran ändern.

A Loch ist ein bissle nix, mit fast ganz runden Rändern.

 

Des Loch behindert net ond nix kneift.

Drum lauf i, ogloga, mit dem Loch in dera Hose

im Regen zu meinem Wirtschäftle Rose.

 

Sie ist nicht weit, so 600 Meter, direkt hier im Flegga und wenn i uffpass, tu ich schlafende Hunde net wecka.

 

Es gibt zwar auch Löcher in unsrer Zeit, über die gäbs bei weitem koi Streit.

Zum Beispiel wenn i würd auf dem Sofa liega,

mein Loch in der Hos tät dann niemand interessiera.

 

Mei Loch in der Hos zeigt au, i war lang unterwegs.

Doch bei uns Schwaba könnt man überlega:

Der Alte im Rega will sich wohl nur entblösa.

Und dann entsteht in mir an Druck:

Mach i etwa scho en verwirrten Eidruck?

 

Ein Loch, wenn wir grad mal nicht beisamma sind, ist meist unerheblich,

doch ein Loch in der Hos missfällt Schwaba erheblich.

 

Würd i meine Hos` wechsla, bevor i mei Körble auf den Markt rumtrag, tät koiner von de Leut dort zu mir saga:

Du dei Hos` hat k o i Loch!

 

Bedeutungslos isch also so a Loch, des solltet ihr bedenka und i werd deshalb nur moinem Bier ond Euch Aufmerksamkeit schenka.

 

Dr Rosenwirt und dui Wirtin zeigen doch – sie interessieret sich net für des dumme Loch.

 

Drum sag i Prost, und weils in der Rose nach Rostbrata roch,

schaute koina mehr dämlich uff mei

Hosaloch!

 

Metzgerei Klass Großheppach

Text von Jorgo Proudmountainer

 

Eine Schwäbische Vers(emmelung)

 

12.02.2021

 

„Kartoffelbrei“

 

Heute gibt’s Kartoffelbrei,

mir isch des net einerlei,

dazu gibt’s a guade Soss'

ond a Rindfleisch aus der Dos'.

 

I woiß, besser wär des Floisch vom Metzger,

doch von der Zeit her war i heut Letzter.

Dui Metzgerei Klass war da schon zua,

drum kaufte ich die Dos'   dazua.

 

Morga gibt’s Kartoffelbrei,

mir isch des net einerlei,

dazu gibt’s a guade Soss'

ond Rindfleisch, noi net aus der Dos'.

 

Mein Fleisch holt ich mir heut vom Klass,

der hat es dort im Übermaß.

Und uff meim Teller form i dann

meinen geila Brei-Soßa-Schdaudamm.

 

Morga gibt’s Kartoffelbrei,

mir isch des net einerlei,

dazu gibt’s a guade Soss'

ohne Rindfleisch aus der Dos'.

 

I kauf des Essa heut beim Klass, weil der auch Mittagessa hat,

der hat auch andere leckre Sacha

die mir richtig Freude macha.

 

Morga gibt’s koi Kartoffelbrei,

i schnei wieder mal zum Klass hinei, mein Kumpel gab mir einen guten Rat,

ond drom kauf i a  Kartoffelsalat!

Bäckerei Schreiber

Großheppach

 

Text von Jorgo

Proudmountainer

 

Eine Schwäbische

Vers(emmelung)

10.11.2021

 

"Die best Laugabrezl"

 

Brezla kann man hierzulande an jeder Straßenecke kaufa

doch net alle Laugebrezla kann man au zum Essa braucha.

 

Oin leckerer Geschmack und die Softheit des Teigs, a leichter Laugengeruch ist wichtig, des bleibt.

 

Hefe, Wasser, Milch ond Mehl, ja das macht den Teig so gehl.

Gleicher Anteil Salz ond Zucker und natürlich gute Butter.

 

Dann ruhet sich der Brezlteig a bissle von dem Handwerk aus.

 

Später wickelt man die Brezl in wunderschöne Leiber, des sind die Brezla von der Bäckerei Schreiber.

Bestreut mit groben Brezlsalz, macht deren gute Brezl aus.

 

Und dann geht’s ab zum strammen Backen,

mindestens 20 Minuten darf des ausmachen.

 

In Weinstadt-Großheppach, am Prinz-Eugen-Platz gibt’s die besten Brezla am Platz.

 

Also, egal ob Frau, Mann oder Kind, nun wisst ihr wo man die best Brezl find.

 

Fragt nach den wunderschönen Leibern bei den Filialen der Bäckerei Schreiber.  

 

 

Wer weiß

Wirtschäftle zur Rose        

Kleinheppacher Straße 30

71384 Weinstadt-

Großheppach

                                       Metzgerei Klass
                                       Brückenstraße 1
                                       71384 Weinstadt -

                                       Großheppach

Die hier enthaltene Wortschöpfung "Schwäbischen Verse(mmelungen") und die hier enthaltenen Texte sind urheberrechtlich geschützt und stehen im Eigentum von Jorgo Proudmountainer. Die in den Verse(mmelungen) genannten Personen oder Firmen dürfen den Text frei verwenden wenn sie den Urheber angeben.

Wir freuen uns über Lob, wenn es sein soll dann auch über Kriitk - schreiben sie uns über unser Portal "Will uns jemand etwas mitteilen?"

 

Was sind "Schwäbische Vers(emmelungen)"?

Sie erheben nicht den Anspruch eines schwäbischen Gedichtes.

Sie zeigen verspielt auf, wen wir mögen oder wessen Arbeit wir schätzen, gerade in der Coronazeit, in der man sich nicht so oft trifft.

Sie sind gewissermassen eine neu geschaffene Spielart mit lustigen Reimen, welche durchaus in die Hose gehen können! Jorgo Proudmountainer am 21.02.2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jorgo Proudmountainer " StolzenGorf Picture Weinstadt" Postfach 31 50 71373 Weinstadt; E-Mail: info@stolzengorf-picture-weinstadt.de